Georg Mosbacher, Pfalz – Forster Ungeheuer Riesling GG 2011

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

2011 ist unter Weinnerds durchaus ein umstrittener Jahrgang. „Zu warm“, „Zu breit“, „Zuviel Alkohol“ sind die Kritikpunkte. Eigentlich beteilige ich mich daran nicht, 2011 hat mir bisher doch viele schöne Weinerlebnisse geschenkt. Trotzdem führt die Diskussion auch bei mir immer … Weiter

Philipp Kuhn, Pfalz – Laumersheimer „Edelsatz“ Gewürztraminer & Riesling trocken 2017

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Die Cuvee aus Gewürztraminer und Riesling scheint schon eine pfälzer Spezialität zu sein. Wahrscheinlich eine Hommage an den historischen gemischten Satz. Ob es sich im Falle von Philipp Kuhns Wein um eine Cuvee, die nachträglich verschnitten wurde oder um einen … Weiter

VDP.Weinbörse in der Rheingoldhalle Mainz am 28. und 29. April 2019

Eingetragen bei: Wege und Ziele | 4

Wir hatten letzte Woche die Möglichkeit die VDP.Weinbörse in Mainz zu besuchen. Im Kontext des Jahrgangs 2018, der in den Medien frühzeitig als Jahrhundertjahrgang hochgejubelt wurde, war das besonders spannend. Heiß, trocken und lang war der Sommer. Flächendeckend gesunde Trauben … Weiter

Wageck, Pfalz – Bissersheimer Spätburgunder „Kalkmergel“ trocken 2014

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Bei Wagecks in Bissersheim war ich in den letzten Jahren regelmäßig auf Jahrgangspräsentationen. Und jedes Mal waren die gezeigten Weine großartig. Die Schwerpunkte liegen dabei sicher bei Weißburgunder, Chardonnay und Spätburgunder. Frank und Thomas Pfaffmann machen feste und ruhige Weine. … Weiter