Michael Teschke, Rheinhessen – Blauer Sylvaner auf der Schale „naiv“ trocken 2016

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Michael Teschke gilt im Allgemeinen als der Silvanerflüsterer Rheinhessens. Umso unverständlicher, dass ich noch keinen Wein von ihm probiert habe. Heute ist mir dann zufällig der Blaue Silvaner ins Einkaufskörbchen gehüpft. Blauer Silvaner ist eine Spielart des „normalen“ grünen Silvaner. … Weiter

Lützkendorf, Saale-Unstrut – Karsdorfer Hohe Gräte Riesling GG 2016

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Aus meiner gemischten Saale-Unstrut Kiste. Aus einem Weinberg, der beeindruckend am Rande eines ehemaligen Kalksteinbruchs angelegt wurde: Kühle und mineralische Nase, Orangenschale, im Hintergrund gelbe Früchte und rote Beeren. Im Mund sehr kräutrig, recht dichte, kalkige Mineralität. Im Hintergrund eher … Weiter

Klaus Böhme, Saale-Unstrut – Dorndorfer Rappental Riesling „Bergstern“ trocken 2016

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Aus meiner gemischeten Saale-Unstrut-Kiste der Top-Riesling von Klaus Böhme – auf jeden Fall eine spannende Verkostung eines vielschichtigen Weins, der einige Luft in der Karaffe braucht: Eher untypische, süßliche Nase mit deutlich floralen Noten, Kräutern, Mandel, Harz und Orangenschale. Dazu … Weiter

S. A. Prüm, Mosel – Ockfener Bockstein Riesling Spätlese 2016 – ein Wein vom Discounter 

Eingetragen bei: Verkostung | 3

Update 20.03.2018: Hier ein paar allgemeine Gedanken zu deutschem Wein im Discounter und Lebensmitteleinzelhandel anlässlich der Einführung der Jauch Weine bei Aldi. Update 23.12.2016: Es ging schneller als gedacht. Man konnte den Wein im örtlichen Aldi durch ein Fenster direkt … Weiter

Neues aus Franken: Silvaner aus dem Granitfass – schmeckt man den Unterschied?

Weinbau ist ein unendlich weites Feld. In Jahrhunderten wurden verschiedenste Techniken ausprobiert, teils beibehalten und über Generationen verfeinert, teils zu Gunsten anderer Methoden verworfen. Ob im Weinberg oder im Keller. Die „Wege zum Wein“ sind extrem vielfältig.   Eine mögliche … Weiter

Erwin Tinhof, Neusiedlersee-Hügelland, Österreich – Neuburger Eisenstadt trocken 2016

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Heute seit langer Zeit mal wieder einen Neuburger. Ich mag die Rebsorte sehr, im Geschmacksprofil sind die Weine oft zwischen Weißburgunder und Silvaner angesiedelt, was bezüglich Silvaner nicht verwunderlich ist, handelt es sich doch um eine Kreuzung zwischen Rotem Veltliner … Weiter

Hammel & Cie., Pfalz – Kirchheimer Scheurebe trocken 2016 oder: Warum es schwierig ist, eine Verkostungsnotiz eines „Hammelweins“ zu schreiben 

Eingetragen bei: Verkostung, Wege und Ziele | 3

Keller, Keller, Prüm, Hammel und wieder von vorn – das ist in etwa die Reihenfolge, in der Weinbilder in manchen Social Media Gruppen gepostet werden – gefühlt zumindest. Die Kommentare dazu Social Media üblich eher kurz. Bei den ersten Gütern … Weiter