Alexandre Dupont de Ligonnès, Sachsen – Marquis von Momue Weißwein trocken 2017

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Ein Franzose macht in Sachsen Wein. Das gibt es mit Frédéric Fourré schon eine Weile. Man könnte meinen, dass diese Kombination so unwahrscheinlich ist wie der Sechser im Lotto. Ist es aber nicht. Sachsen scheint eine besondere Anziehungskraft auf gebürtig … Weiter

Erlebe die Vielfalt und vertrau Deinem Geschmack – Edling, Hessische Bergstraße – Roßdorfer Roßberg Cabernet Sauvignon trocken 2010

Eingetragen bei: Verkostung, Wege und Ziele | 0

Hessische Bergstraße? Cabernet Sauvignon? Warum? Das wird doch nix! Klar, das wären auch meine Reaktionen, würde ich einen solchen Wein im Onlineshop oder ohne Beratung im Handel finden. Kaufen würde ich ihn wahrscheinlich nicht. Dennoch sind vier Flaschen von diesem … Weiter

Wageck, Pfalz – Bissersheimer Spätburgunder „Kalkmergel“ trocken 2014

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Bei Wagecks in Bissersheim war ich in den letzten Jahren regelmäßig auf Jahrgangspräsentationen. Und jedes Mal waren die gezeigten Weine großartig. Die Schwerpunkte liegen dabei sicher bei Weißburgunder, Chardonnay und Spätburgunder. Frank und Thomas Pfaffmann machen feste und ruhige Weine. … Weiter

Bischöfliches Weingut Rüdesheim, Rheingau – „Maischegärung“ Riesling trocken 2016

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Das bischöfliche Weingut in Rüdesheim ist eine echte Rheingauer Perle. Kellermeister Peter Perabo macht großartige Pinots und nicht minder beeindruckende Rieslinge. Ein maischevergorener Orangewein ist aber sicher auch in Rüdesheim eher Neuland. Auch ich habe bisher nur wenige verkostet. Gute … Weiter

Maximin Grünhaus – Schloßkellerei C. von Schubert, Mosel – Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Alte Reben trocken 2014

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Die Tage gab es mal wieder ein Fläschchen Grünhaus. Aus dem schwierigen 2014er Jahrgang, der diesem Weingut besonders gut gelungen ist. Beim Herrenberg Alte Reben ist das nicht anders: Schieferwürzige Nase dauz Zitrusschalen, Tabak und leicht florale Noten. Im Mund … Weiter

Rudolf May, Franken – Retzbacher Benediktusberg Grauburgunder trocken 2015

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Grauburgunder ist langweilig! In den Social Web-Weinnerdkreisen wird diese Aussage von einigen Weinfreunden als Gesetz betrachtet. Ganz falsch ist das natürlich nicht, gibt es doch viele sehr behäbige, fette und süße Grauburgunder, bei denen nur wenig Trinkfluss aufkommen mag. Ausnahmen … Weiter