Erwin Tinhof, Neusiedlersee-Hügelland, Österreich – Blaufränkisch Leithaberg DAC trocken 2015

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Von Erwin Tinhof hatte ich schon einige Blaufränkische. Der ruhige, entspannte Stil macht jedes Mal Freude, hier auch: Gewürzige Nase mit süßer, etwas eingemacht wirkender Kirschfrucht aber auch schwarzen Beeren, Marzipan und etwas getoastetem Holz. Im Mund sehr dicht aber … Weiter

Prinz, Rheingau – Hallgartener Jungfer Riesling Kabinett Goldkapsel fruchtsüß 2018

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Letztens habe ich im Edeka Markt meines Vertrauens befürchtet einer Fatamorgana aufgesessen zu sein. Aber nein, tatsächlich standen dort einige Versteigerungsweine aus der VDP-Versteigerung im Rheingau zum Kauf. Versteigerungsweine sind durchaus Raritäten, die auch nicht bei jedem renommierten Weinhändler im … Weiter

Wachter-Wiesler, Südburgenland, Österreich – Deutsch Schützener Ried Weinberg Blaufränkisch trocken 2013

Veröffentlicht in: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Blaufränkisch vom Eisenberg ist einer meiner liebsten Weine. Der kühle, nicht zu fette Stil, würzige von Wachter-Wiesler, macht die Freude dann noch größer. Tief würzige Nase, mit kandierten Kirschen und kühlen saftigen schwarzen Johannisbeeren. Rauch, feuchte Kreide und etwas Blut.Im … Weiter

Benzinger, Pfalz – Orange Premier, Second, Troisieme 2017 – Ein Naturweinexperiment

Veröffentlicht in: Themen, Verkostung | 0

Naturwein ist eine Machart von Wein, die nicht genauer weinrechtlich definiert ist. Entsprechend bunt ist mittlerweile das Angebot von Weinen, deren Entstehungsprozess von Menschenhand mehr oder weniger Intensiv beeinflusst wurde. Mindestens genauso breit ist das geschmackliche und qualitative Spektrum. Dabei … Weiter