Alexandre Dupont de Ligonnès, Sachsen – Sacre Bleu Blauer Zweigelt trocken 2016

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Alexandre Dupont de Ligonnès, Sachsen – Sacre Bleu Blauer Zweigelt trocken 2016Mittlerweile ist das die letzte Flasche aus dem kleinen Kennenlernpaket, das ich vor einiger Zeit schon kaufte. Getrunken habe ich von Alexandre Dupont de Ligonnès ausnahmslos spannende uns überraschende Weine, die aber – wahrscheinlich auch aufgrund der homöopathischen Mengen – selbstbewusst bepreist sind. Bei seinem Blauen Zweigelt ist das nicht anders. Der Wein wurde zu 60% im Holzfass und zu 40% im Glasballon für insgesamt 11 Monate ausgebaut und stellt einen sehr guten aber nicht großen Vertreter der österreichischen Brot und Buttersorte dar:

Würzige, leicht süßliche Nase mit eingemachten Kirschen, Kaffee, Röstaromen, Teer aber auch floralen Noten.

Im Mund ganz feines, weiches Tannin, schmeichelnd. Sauerkirsche mit schön frischer, saftiger Säure. Röstnoten und fermentierte Kakaobohnen. Tiefe, dunkle Würze.

Guter mittellanger Abgang. Es bleibt etwas Lakritze am Gaumen.

 

Ca. 31,00 EUR / PGV kein Schnäppchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.