Juliusspital, Franken – Würzburger Stein Riesling trocken 2015

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Juliusspital, Franken - Würzburger Stein Riesling trocken 2015So sehr ich die fränkischen Silvaner des warmen Jahrgangs 2015 kritisch sehe, so sehr liebe ich die fränkischen Rieslinge des gleichen Jahres.

In „normalen“ Jahren sind Rieslinge von Muschelkalk und Keuper eher ruhige Vertreter. Damit zwar gute Essenbegleiter aber verglichen mit anderen Regionen und Böden nicht die aufregensten Solisten. Das ist natürlich nicht schlimm, denn am Ende sagt das natürlich nicht aus, dass die fränkischen Rieslinge eine schlechtere Qualität oder geringere Komplexität haben, als ihre Kollegen aus anderen Gebieten. Es ist eher die Erwartungshaltung, die bei eingefleischten Rieslingfreunden dann nicht immer passgenau erfüllt wird.

2015 war in sofern anders, als dass die Weine durch die Bank deutlich kräftiger ausgefallen sind. Die Frucht tritt da auch in Franken viel deutlicher in den Vordergrund. Das geht natürlich ein bisschen zur Lasten der Eleganz, dafür haben die Weine eine Präsenz wie selten. Diese Präsenz wird sicherlich auch durch die erstaunlich gute Säure unterstützt, die im Herbst 2015 bei den nicht ganz frühen Sorten durch kühle Nächte, warme Tage und eine gewisse Konzentration doch erreicht werden konnte. Wer auf die Alkoholwerte schaut mag bei Werten um 14% für Riesling erschaudern, sollte aber dennoch zugreifen. Für mich gibt es jedenfalls kaum einen Jahrgang, bei dem die hohen Alkoholwerte so extrem gut eingebunden sein können wie 2015.

Kräutrige Nase mit Zitrusnoten und Apfel. Dazu viel Feuerstein und etwas Tabak.

Im Mund sehr dicht, viel kalkige Mineralität und eine sehr saftige frische Säure. Kühle und knackig präsente Zitrusfrucht. Kräuter und nussige Noten. Weich am Gaumen mit feiner Extraktsüße.

Recht langer, glasklarer Abgang.

Das ist kein Leisetreter, ganz klar – aber eben auch kein ungehobeltes Monster. Schön!

 

ca. 13,00 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.