Judith Beck, Neusiedlersee, Österreich – Bambule Neuburger trocken 2016

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Judith Beck, Neusiedlersee, Österreich - Bambule Neuburger trocken 2016In Österreich kommt der Weintrinker am Naturwein schlicht nicht mehr vorbei. Ob im Restaurant, in der Vinothek oder beim Winzer selbst. Irgendwo findet sich immer etwas unflitriertes, orangenes auf der Karte. Das ist alles andere als schlecht. Schließlich beißt Naturwein nicht und mittlerweile sind die Qualitäten überwiegend sehr gut und fehlerfrei.

 

Judith Becks Bambule-Weine sind schon lange verlässliche Erzeugnisse in diesem Sektor. Sie hat 2008 die ersten Weine der Bambule-Serie vinifiziert und kann daher auf einen langen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Das wird auch hier beim Neuburger deutlich:

In der Nase Orange, Maracuja, grüne Kräuter und florale Noten.

Im Mund sehr würzig. Frucht nach Apfel, Orange und Mandarine. Leicht cremig, milchige Textur und eine schöne Säure. Feine Tanninstruktur und milder Pfeffer. Unaufgeregt und fein.

Mittellanger glockenklarer Abgang.

 

Der Wein ruft nach einem großen Glas. Im Zalto Burgunder (Goldfisch) präsentierte er sich deutlich facettenreicher als im Zalto Universal.

Ca. 18,00 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.