Vinocentral Weintreffen am 04. November 2023 oder: „Weinmesse ohne Riesling, darf man das?“

Veröffentlicht in: Wege und Ziele | 0

Ganz so wie der fiese Clickbaitingtitel war es dann doch nicht beim Vinocentral Weintreffen am Samstag in Darmstadt. Bemerkenswert ist es dennoch: Bei 17 deutschen Winzern (Weine 22 internationaler Winzer gab es zusätzlich zu kosten) und 82 gezeigten deutschen Weinen … Weiter

Emmerich, Franken – Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner Selection trocken 2008

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Ein Siegerwein in 2021! Ja, das ist so richtig. Der 2008er Silvaner Selection von Emmerich wurde 2021 bei der Veranstaltung “Best of Gold” in folgender Kategorie zum Siegerwein gewählt: “Kategorie III “Passion für Perfektion”: Weißweine (keine Kabinett-Weine) mit vorhandenem Alkoholgehalt, … Weiter

Anja Stritzinger, Franken – “Vinum Franconium Purpureum” – Alter Satz trocken 2015

Veröffentlicht in: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 5

Der gemischte Satz, bei dem im gleichen Weinberg verschiedene Rebsorten gepflanzt, gemeinsam geerntet und verarbeitet wurden, ist in den vergangenen Jahrhunderten deutlich häufiger anzutreffen gewesen, als der reinsortige Wein. Es ist sogar davon auszugehen, dass das die verbreitetste Anbaumethode in … Weiter

Valdonica, Toskana, Italien – Ballarino Maremma Toscana DOC trocken 2012

Veröffentlicht in: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

An sich habe ich einen guten Überblick über meinen Weinkeller. Aber manchmal nützt auch das nichts, manche Flaschen scheinen einfach ihren Platz nicht verlassen zu wollen. Besonders gefährlich ist die Kombination zwischen Respekt und Angst. Beide Phasen gehen dabei direkt … Weiter

Wenn die VDP.Erste Lage plötzlich keine Lage sondern ein Zweitweincuveé ist – Verabschiedet sich der VDP von einer gemeinsamen Klassifikation?

Veröffentlicht in: Themen | 0

Update 19.07.2023 Am 13.07. hat der VDP eine Pressemitteilung zur Klassifikation herausgebracht. Holla dachte ich – ggf. wurde die Thematik der “abtrünningen” Regionen besprochen. Aber Nein, auch hier wieder Fehlanzeige. Der VDP plant, die Qualität seiner ersten und großen Lagen … Weiter

Von der Unmöglichkeit bei deutschem Wein vom Etikett auf Stil und Qualität zu schließen und von der Bedeutungslosigkeit von Appellationen in Deutschland

Veröffentlicht in: Themen | 1

  Eine Abrechnung mit dem deutschen Wein-(bezeichnungs-)Recht und ein Ausblick in eine (vielleicht) bessere Zukunft.    Du bist Weinanfänger, Weinlaie oder trinkst einfach gern einen guten Wein? Der nächste kompetente Weinhändler ist weit weg? Du bist (noch) nicht bereit, das … Weiter

Lesehof Stagard, Kremstal, Österreich – Grüner Veltliner Ried Kreuzberg trocken 2017

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Schon drei Jahre ist es mittlerweile her, dass wir Urban T. Stagård in Krems besuchten. Wir verbrachten einen wunderbar informativen Nachmittag mit großartigen Weinen mit dem symphatischen Winzer. Mit Vorbildern aus Deutschland versucht er, insbesondere mit seinen Rieslingen neue Wege … Weiter