Michael Teschke, Rheinhessen – Spätburgunder „Tochter“ trocken 2012

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Auf den rheinhessischen Individualisten Michael Teschke bin ich eigentlich aufgrund seiner hervorragenden Silvaner und Portugieser gestoßen. Aber auch seine Spätburgunder machen eine gute Figur: Intensiv dunkelwürzige Nase mit feiner Kirschfrucht, floralen und erdigen Noten, Rauch und etwas Teer. Im Mund … Weiter

Wie groß sind Große Gewächse vom fränkischen Silvaner? – Kleine Silvanerprobe am 17. Mai 2019 in Frankfurt

Veröffentlicht in: Meine Weinfavoriten, Verkostung, Wege und Ziele | 2

Wie groß sind Große Gewächse vom fränkischen Silvaner? – war die Kernfragestellung einer kleinen privaten Probe in Frankfurt. Zwölf Weine wurden hierfür zusammengestellt. Mindestens „angereift“ sollten sie sein und damit nicht jünger als 2014. Zu Acht verkosteten wir die Weine, … Weiter

Michael Teschke, Rheinhessen – Blauer Sylvaner auf der Schale „naiv“ trocken 2016

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Michael Teschke gilt im Allgemeinen als der Silvanerflüsterer Rheinhessens. Umso unverständlicher, dass ich noch keinen Wein von ihm probiert habe. Heute ist mir dann zufällig der Blaue Silvaner ins Einkaufskörbchen gehüpft. Blauer Silvaner ist eine Spielart des „normalen“ grünen Silvaner. … Weiter