Weninger, Mittelburgenland, Österreich – Ried Dürrau Blaufränkisch trocken 2013

Veröffentlicht in: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Die Weine von Franz Weninger hatte ich vor einiger Zeit einmal auf einer Verkostung von Clemens Busch auf der Marienburg an der Mosel kennengelernt. Mir sind die Weine durchaus sehr positiv in Erinnerung geblieben. Im Überangebot der Sinneseindrücke aber nicht … Weiter

K+K Kirnbauer, Mittelburgenland, Österreich – Das Phantom Rotwein-Cuveé trocken 2012

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

In den letzten Tagen gab es mal wieder „Das Phantom“. Eine Cuveé aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Auch wenn ich kein Freund von Cuveés aus Deutschland und Österreich bin, mag ich ihn doch immer wieder. Natürlich eher in … Weiter

K+K Kirnbauer, Mittelburgenland, Österreich – V-Max Blaufränkisch Reserve trocken 2011

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

„Mehr Blaufränkisch geht nicht“ steht auf dem Rückenetikett der Flasche dieses Weins. Superlative sind klarer Bestandteil der Werbestrategie des Weinguts Kirnbauer aus Deutschkreutz im Burgenland. Ob eben Phantom, V-Max oder Forever. Vom Phantom, einer klassischen Rotweincuveé im internationalen Stil (Sorten: … Weiter

Christian Weinhäusel, Mittelburgenland, Österreich – Merlot trocken 2012

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Heute habe ich zu einem Wildschweinrücken den dritten vor Ort im Weingut Weinhäusel im Blaufränkischland erworbenen Wein aufgemacht. Ich erwartete kräftiges und wurde nicht enttäuscht. Gerüche wie an Weihnachten: würziges Pflaumenmus, Nelken Piment, einen Hauch Zimt, ledrige Noten. Im Mund … Weiter

Christian Weinhäusel, Mittelburgenland, Österreich – Blaufränkisch trocken 2009

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Das war die letzte Flasche dieses schönen Urlaubsmitbringsels aus Neckenmarkt im Blaufränkischland. Zu Christian Weinhäusel kamen wir auf der Suche nach einem bereits am frühen Nachmittag offenen Buschenschank. Der Hunger war groß. Der Durst auch. Der Blaufränkisch hat uns so … Weiter