Simon-Bürkle, Hessische Bergstraße – Zwingenberger Steingeröll Riesling Spätlese trocken 2012

Veröffentlicht in: Verkostung | 1

Simon-Bürkle, Hessische Bergstraße – Zwingenberger Steingeröll Riesling Spätlese trocken 2012Gute Planung ist das halbe Leben und so konnte ich letztens quasi auf der Durchreise dem Qualitätsführer an der hessischen Bergstraße in Zwingenberg einen kleinen Testbesuch abstatten. Schnell war ein Probepaket zusammengestellt und heute der erste Riesling verkostet.

Der Wein ist mit dem seltenen Glasstopfen verschlossen. Eine ziemlich wertige Angelegenheit finde ich. Doch auch die inneren Werte stimmen hier:
Man riecht wieder den typischen Rieslingpfirsich – diesmal aber eher zurückhaltend Pfirsich sehr kühl und etwas kräutrig.

Im Mund überraschend: Mal wieder ein “neuer” Riesling – einer den ich so noch nicht erschmeckt habe: Zitrone in Salz eingelegt. Viel Salz und viel Mineralität, etwas Minze. Säure spürbar und ordentlich trocken, durch die salzig mineralische Art aber gut eingebunden. Sehr kühl insbesondere für eine Spätlese. Lässt aber definitiv nicht kalt.

Ca. 9,50 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.