Weingut der Stadt Klingenberg, Franken – Buntsandstein Portugieser trocken 2011

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Weingut der Stadt Klingenberg, Franken – Buntsandstein Portugieser trocken 2011Ein Portugieser? So ein dünnes Gesöff? Deutscher Rotwein deutlich unter 10 EUR (jedenfalls der getrunkene Jahrgang)? Die Fragen musste ich mir nicht mehr stellen. Den Wein hatten wir schon mal zu einem guten Essen im Restaurant Krone in Großheubach. Lecker war er und um so mehr freute ich mich, als ich beim Weinhändler meines Vertrauens ein reduziertes einsames Einzelfläschchen fand.

Aber auch abseits der Weinwelt von Benedikt Baltes: Portugieser kann was. Wenn er gut gemacht ist, was leider nicht ganz so häufig der Fall ist.

In der Nase: Gewürznelken, Kirsche, Brombeeren und kräutrige Noten. Ein volles und angenehmes Bukett.

Im Mund dann Beerenfrüchte und die typische feine und kühle Klingenberger Mineralität – fast etwas salzig. Dazu rundes Tannin. Frucht und Mineralik gut ausbalanciert – das ist klasse, da aus meiner Sicht manchem Klingenberger Spätburgunder das Gegengewicht zur kühlen Mineralität fehlt. Im Abgang nachhaltig. Toll – hoffentlich wird es noch den einen oder anderen Jahrgang geben, Benedikt Baltes will schließlich sukzessive voll auf Spätburgunder umstellen.

Ca. 7,50 EUR / günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.