Maximin Grünhaus – Schloßkellerei C. von Schubert, Mosel – Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 2014

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Maximin Grünhaus - Schloßkellerei C. von Schubert, Mosel - Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 2014Die Grünhäuser Weine habe ich das erste Mal mit dem Jahrgang 2014 auf der Veranstaltung Junge Adler bei Kai Schätzel kennengelernt. Da war ich sehr begeistert. Zum einen aufgrund des extrem gut erkennbaren roten Fadens der Kollektion und der Qualität an sich, 2014 fand ich persönlich an der Mosel eher schwierig. In den Grünhäuser Weinen war davon nichts zu spüren. Auch auf dem SaarRieslingSommer 2017 war das Weingut wieder vertreten. Der Jahrgang 2016 zeigte sich insgesamt noch etwas spannender als 2014, die Gesamtkollektion war wieder exterm schlüssig. Gestern musste die letzte Flasche Abtsberg aus 2014 dran glauben:

Zart moselwürzige Nase mit Noten der Spontanvergärung, Zitrus, etwas Aprikose, Kräutern und Kandis.

Im Mund rund, kompakt, fein. Steinig kühle Mineralität, getragen durch eine feste, schöne und zitronige Säure. Fruchtaromen von Grapefruit und Apfel. Kräuter, schöne Würze.

Ganz klarer, feiner mittellanger Abgang.

Klasse – da gibt es in 2014 an der Mosel ganz wenige Mitbewerber, die ähnliches in diesem Preissegment geschaffen haben.

 

Ca. 13,90 EUR / PGV günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.