Wieninger, Wien, Österreich – Wiener Nussberg „Alte Reben“ Gemischter Satz 2012

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Wieninger, Wien, Österreich, Wiener Nussberg "Alte Reben" Gemischter Satz 2012Heute ein Wein der mich schon einige Zeit begleitet und immer fasziniert. Der Nussberg Alte Reben besteht aus folgenden neun Rebsorten, die gemeinsam angebaut, geerntet und verarbeitet werden: Weißburgunder, Neuburger, Welschriesling, Grüner Veltliner, Sylvaner, Zierfandler, Rotgipfler, Traminer und Riesling. Er wird im Edelstahl ausgebaut. So wird ein Gewürzmonster geschaffen, ein sehr eigenständiger Wein mit viel Kraft und Spannung.

Feine, würzige Nase, Orangenschale, Vanille und Tabak, aber auch buttrige und speckige Noten und etwas grünes Holz.

Im Mund tief und komplex. Kaum Frucht, allenfalls ganz wenig Birne und Zitrusschalen. Sehr würzig, Vanille, grüner Pfeffer, Salz. Hefige und nussige Noten und etwas Speck. Feine kalkige Mineralität und eine eher niedrige aber stützende Säure, leichte alkoholbedingte Süße und Wärme, dabei aber weich und rund.

Sehr langer, immer noch würziger und vielschichtiger Abgang.

Hervorragend, wird mit Luft präziser und noch besser. Ist in gewisser Weise aber auch altmodisch, sind 14,5 % im Weißwein doch nicht unbedingt State of the Art. Für mich testet der Wein die Obergrenze gerade so aus, ist kraftvoll, driftet aber nie ins schwammige oder brandige ab und ist einer der nachhaltigsten und komplexesten Weißweine, die ich kenne.

Ca. 21,00 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.