Karnerhof, Neusiedlersee-Hügelland – Blaufränkisch Barrique trocken 2005

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 1

Karnerhof, Neusiedlersee-Hügelland – Blaufränkisch Barrique trocken 2005Gestern gab es ein kleines Vorweihnachtsessen. Als Hauptgang wurde ein zartes Rehgulasch mit hausgemachtem Rotkraut und Klößen gereicht. Dazu sollte natürlich eine standesgemäße Flasche auf den Tisch.

Den Winzer haben wir auf einer Österreich-Tour im Sommer direkt in Rust besucht. Die Weine im Buschenschank haben uns gut gefallen, da es aber erst unser erster Besuch bei einem burgenländischen Winzer war, haben wir nicht gleich zugeschlagen.

Immer wieder kam aber das Gespräch auf den Winzer und meine bessere Hälfte beschloss, eine Kiste per Post zu ordern.

Damit es sich lohnt müssen da schon 12 Flaschen aus Österreich importiert werden. 4x 3 Flaschen unterschiedlicher Roter ist es dann geworden.

Ich hätte ihr nicht zum Kauf eines 2005 BF geraten, wurde aber nicht gefragt – was in diesem Fall wirklich gut war 🙂 .

In der Nase viel Vanille, etwas schwarze Johannisbeere und etwas Holz

Im Mund sehr rund, ebenfalls viel Vanille, mürbes Tannin, aber immer noch genug von der Blaufränkisch-typischen Säure. Im Hintergrund gibt es etwas süßliche Walderdbeeren zu erschmecken. Ein langer Abgang krönt das Ganze. Ein toller Wein der sicher auch nicht eilig getrunken werden muss.

Und übrigens für mich der erste nahezu 10 Jahre alte Wein, der noch geschmeckt hat – und zwar fabelhaft.

12,00 EUR / PGV: günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.