Hans Wirsching, Franken – Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner GG 2013

Veröffentlicht in: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Hans Wirsching, Franken - Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner GG 2013Zum Abschluss des Osterwochenendes schadet ein großer Wein mal überhaupt nicht. Vorletztes Jahr hatte ich die Gelegenheit, den Wein auf der VDP-Probe in Würzburg zu verkosten. Er gefiel mir da extrem gut. Es war aber gleich klar, daß der Wein noch ganz viel Zeit hat und ihm weitere Jahre Flaschenreife gut täten. Plan war also, meine eigenen Flaschen frühestens 2019 aufzuziehen. Das hat nun nicht geklappt, so viel ist klar.

Deswegen habe ich mich auch fürs karaffieren und viel Luft entschieden, was den Wein ruhiger, feiner und entspannter gemacht hat:

Intensive Nase mit viel Birne, Quitte und etwas Orangenschale. Dunkle Würze, florale Noten, Kandis und grüne Kräuter.

Im Mund extrem saftige und für Silvaner fast untypisch präsente, zart süße gelbe Früchte. Starke aber sehr gut eingebundene Säure. Eine kleine Kräuterwiese und steinig, kühle Mineralität. Insgesamt kraftvoll aber bleibt elegant.

Sehr langer und schöner Abgang. Die Kräuterwürze bleibt lang am Gaumen zurück.

Hervorragender Silvaner, der mit weiterer Reife sicher noch gewinnen wird.

Ca. 28,50 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.