A. Christmann, Pfalz – Königsbacher Ölberg Riesling trocken 2011

Veröffentlicht in: Verkostung | 1

A. Christmann, Pfalz – Königsbacher Ölberg Riesling trocken 2011Heute geht es in die Pfalz. Mal wieder zum Weingut Christmann. Mit der Verkostung eines GG des Weinguts hatte ich mit diesem Blog angefangen. Da schadet es nicht, mit Wein Nr. 71 mal wieder zu den Anfängen zurück zu kehren.
Dieses Mal kein großes Gewächs, aber hoffentlich dennoch ein großer Wein.

Hoppla die Nase sagt gleich: Dickes Ding. Schwer, warm und etwas süß. Kandierte Orangenschale, etwas Leder, weißer Pfeffer, gewürzige Töne, etwas alkoholisch.
Im Mund ebenfalls eine große Kraftentfaltung: steinige Mineralität und Würze im Vordergrund, dazu Pfirsich, Honig, Vanille, ein Hauch Tabak und Leder. Dicht gewoben und kräftig aber weich. Tendenziell wenig präsente Säure. Langer Abgang. Ein fetter Brummer.

Nicht filigran aber dick aber rund. Kein Wein für jeden Tag, aber für viele. Gut gemacht.

Ca. 19,00 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.