Philipp Kuhn, Pfalz – Spätburgunder Tradition trocken 2010

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Philipp Kuhn, Pfalz – Spätburgunder Tradition trocken 2010Seit Monaten soll es heute mal wieder was Rotes geben. Zu selbst gemachten Burgern vom Grill. Da letztens der Weiße von Philipp Kuhn schon gut mundete, ist heute also der Spätburgunder dran:

Der Wein riecht nach süßen, eingelegten Kirschen, Pflaume, Piment, Karamell und etwas Tabak. Dazu alkoholische Noten.

Im Mund präsentiert sich der Wein dann sehr weich mit sehr feinenem Tannin, sehr würzig, dazu wieder Pflaume, Kirsche und schwarze Johannisbeere, weißer Pfeffer, etwas Vanille und eine ordentliche aber sehr passende Säure. Alkoholisch warmer, süßer und nicht allzu langer süßer Abgang. Gut gemacht.

Ca. 12,00 EUR / PGV kein Schnäppchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.