Neumeister, Südoststeiermark, Österreich – Steintal Roter Traminer trocken 2015

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Neumeister, Südoststeiermark, Österreich - Steintal Roter Traminer trocken 2015Christophs Neumeisters 2013er Moarfreitl Sauvignon Blanc hat sich in mein Weingedächtnis eingebrannt, so wahnsinnig gut ist dieser Wein. Daher beschloss ich, unbedingt weitere Weine des Weinguts probieren zu müssen.

Vor ein paar Tagen war ein Roter Traminer dran. Roter Traminer ist eine alternative Bezeichnung zu Gewürztraminer. Diese Sorte zeichnet sich mit reichlich Restsüße gekeltert durch seinen gewürzigen und floralen Rosenduft aus. Das wird so oft sehr plakativ und sättigend. Trocken ausgebaut, gehen die plakativen Seiten der Aromatik eher zurück, dafür sorgt der Gewürztraminer dann gelegentlich aufgrund seiner eher geringen Säure für Langeweile. Gute Traminer sind daher eher selten, dafür dann aber manchmal richtig schöne Überraschungen:

Steinige und kräutrige Nase, Orangenschale, etwas überreife gelbe Frucht, florale Noten, grüner Pfeffer.

Im Mund unheimlich fein und elegant, salzige Mineralität, sehr feine aber spürbare und schöne Säure. Federleichtes und dennoch festes Gerbstoffgerüst. Florale Noten. Viele Kräuter, ein zarter Hauch Pfeffer, Kümmel und Anis.

Sehr langer tänzelnder Abgang, der einen Hauch Salz auf der Zunge hinterlässt.

Das ist der nächste WOW-Wein von Christoph Neumeister. Ich lehne mich sogar insoweit aus dem Fenster, zu sagen, dass man Traminer trocken nicht wirklich besser, höchstens nur etwas anders machen kann. Großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.