Metzger, Pfalz – Spätburgunder trocken 2011

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Metzger, Pfalz – Spätburgunder trocken 2011Spätburgunder unter 10 EUR? Das kann spannend werden! Nein hier nicht, den kenne ich schon und der ist verdammt gut. Ums vorweg zu nehmen, er ist kein schlankes Reh, so wie viele moderne deutsche Spätburgunder von Mosel, Ahr oder aus Churfranken, sondern kommt dem Tier auf dem Etikett näher. Marmeladig? Mir doch egal. Auf jeden Fall ziemlich gut.
Er duftet nach Himbeeren und Nelken mit einem Hauch Pfeffer – sehr kräftig.

Im Mund dann Pflaumenmus mit Pfeffer, Nelke, Vanille und Piment zarte Holzigkeit, süß und warm, breit aber nicht schwer. Sehr kräutrig im Abgang – lang.

Ca. 9,00 EUR / PGV günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.