Metzger, Pfalz – Riesling Well Done trocken 2013

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Metzger, Pfalz – Riesling Well Done trocken 2013Eigentlich wollte ich ja nie Riesling kaufen, dieses saure Zeug. Vor ziemlich genau einem Jahr hab ich das dann doch gemacht. Und es kann noch nicht mal jemand behaupten, ich wäre etwa betrunken gewesen. Metzgers in Grünstadt waren damals unsere erste Station bei einem Weinkaufausflug in die Pfalz. Der Wein gefiel mir damals schon gut, da er weder von den Geschmacksnoten noch von der Säure anders war als die mir bekannten Vertreter dieser Rebsorte. Mittlerweile bin ich schlauer und habe schon viele andere tolle Rieslinge getrunken. Also wurde es Zeit zu prüfen, ob quasi der Erstlingsriesling auch meinem geschulteren Geschmack standhält:

Für Riesling hat der Wein eine eher verhaltene Nase ein wenig Zitrusfrüchte deutlich mehr Pfirsich, dazu etwas Ananas und leicht alkoholisch.

Im Mund Pfirsich, Mandarine, salzige Mineralität und minimale Kohlensäure – sehr elegant und eine verhaltene aber immer noch gut stützende Säure. Top und dazu sehr günstig.

Ach ja, da wären noch die besonderen Etiketten auf den Flaschen der Metzgers. Passend zum Namen kennzeichnen die Metzgers die eigenen Qualitätskategorien quasi am Tier. Hier haben wir ein Pastorenstück, die mittlere Kategorie.

Ca. 6,40 EUR / PGV Schnäppchenalarm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.