Meisenzahl, Franken – Bürgstadter Centgrafenberg Scheurebe Spätlese trocken 2011

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Meisenzahl, Franken – Bürgstadter Centgrafenberg Scheurebe Spätlese trocken 2011Auch die Vorräte vom besten Wein – und oft insbesondere von diesem – gehen irgendwann zur Neige. Genauso ist es hier nur noch ein Fläschchen im Keller und als 2011 ist das Lagerpotetial dieses Weines nicht mehr unendlich.

Mitgenommen und nachgekauft haben wir den Wein in der Häckerwirtschaft der Meisenzahls. Wie fast überall in Bürgstadt lässt sich hier der eine oder andere Wein mit ein paar leckeren Kleinigkeiten genießen. Mein Liebling war hier definitiv die Scheurebe:

In der Nase Orange, Dosenmandarine, Mandelblüte, dazu leicht holzige Noten. Für eine Scheurebe aber verhalten. Kein Blumenkorb. Sehr gut.

Am Gaumen dann wieder Orange, dazu Grapefruit und ganz zart nussige Reifenoten und Honig. Begleitet von salziger Mineralität und angenehmer und präsenter Säure. Sehr dicht und vielschichtig. Auch hier Blumenstrauß – Fehlanzeige. Ganz hervorragend.

Ca. 8,30 EUR / PGV Schnäppchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.