Hans Wirsching, Franken – Riesling “Sister Act” trocken 2015

Veröffentlicht in: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Hans Wirsching, Franken - Riesling "Sister Act" trocken 2015Unter dem Titel “Sister Act” bietet das Weingut Wirsching zwei Weine an. Einen Riesling und einen Silvaner. Der Name steht hier für die Schwestern Andrea und Lena Wirsching, die gemeinsam mit Vater Heinrich die Geschäfte des Familienunternehmens führen. Man kann damit vielleicht sagen, dass die Weine damit eine Visitenkarte der jüngeren Generation Wirsching sind.

Auf jeden Fall sind die Weine anders, als die unter dem klassischen Etikett abgefüllten Wirschingweine. Während die Klassiker des Hauses für die große fränkische Tradition im besten Sinne stehen, sind die Sister Act Weine einen Hauch wilder und geprägter von der Machart. Spontan vergoren und im großen Holzfass werden hier die Trauben von alten Reben aus dem Julius-Echter-Berg ausgebaut. Das bringt Spannung und setzt einen feinen Kontrapunkt zu den großen in sich ruhenden Klassikern:

In der Nase ist der Wein sehr würzig und gar nicht unbedingt riesling-typisch mit viel Apfel, kandierten Orangen, Zimt und steiniger Mineralität.

Die steinige Mineralität bestimmt dann auch die Aromatik im Mund. Auch wieder eher Apfel und Zitrusfrüchte, statt Pfirsich. Extrem schöne, saftige Säure, Ganz feines Gerbstoffgerüst, tolle Würze, Schießpulver und eine zarte, fast florale Süße.

Sehr schöner, klarer und recht langer Abgang.

Hervorragend!

 

ca. 18,50 EUR / PGV günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.