Gunderloch, Rheinhessen – Niersteiner Pettenthal Riesling GG 2013

Eingetragen bei: Verkostung | 1

2015 waren wir anlässlich des 125 jährigen Gutsjubiläum bei den Hasselbachs und haben eine starke Kollektion des schwierigen 2014er Jahrgangs verkostet. Das hat mir so gut gefallen, dass ich seit dem ein paar Große Gewächse eingelagert habe. 2013 wollte ich eigentlich noch nicht öffnen, aber die Neugier war größer. Es ist glücklicherweise nicht die letzte Flasche.

Direkt aus der Flasche im kleinen Probierglas vorgekostet rief der Wein geradezu: „Karaffier mich!“ Das habe ich dann auch getan. Es hat sich gelohnt:

Sehr kräftige, warme Nase nach überreifem gelben Obst verschiedenen Gewürzen und weißem Pfeffer. Reifer als der Jahrgang vermuten lässt.

Im Mund sehr viel kräutrige Würze. Warmer nasser Stein. Sehr mineralisch. Nur wenig reife, fein süße Pfirsichfrucht. Etwas mehr Apfel. Im Hintergrund  etwas buttrig und speckig. Die bissige aber feine und gut eingebundene Säure sorgt für exzellenten Trinkfluss. Ordentliches Gerbstoffbitterl. Etwas unruhig. Schöner trockener und langer Abgang.

Braucht noch Zeit,  ein wenig pubertiert der Wein zur Zeit und hat seine Kräfte nicht vollständig im Griff. Das wird aber bestimmt noch. Hervorragend!

Ca. 25,00 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.