Der Rebenhof Hartmut Aubell, Südsteiermark, Österreich – Weißburgunder trocken 2017

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Der Rebenhof Hartmut Aubell, Südsteiermark, Österreich - Weißburgunder trocken 2017In unserem Österreich-Urlaub im letzten August hatten wir unter anderem in der Steiermark Station gemacht. Dieses Mal zwar in der Südoststeiermark, aber dennoch war natürlich klar, dass eine kleine Tour durch die wunderbare Landschaft rund um die südsteirische Weinstraße gemacht werden musste. Im Social Web hatte ich zuvor noch einen kleinen Tipp bekommen, den Rebenhof anzufahren. Da er quasi auf dem Weg an einer der schönsten Stellen der Weinstraße liegt, war der Stop festgelegt. Das Landschaftsfoto ist von der Terasse des Rebenhofs aufgenommen und zeigt den Blick in den slowenischen Teil der Steiermark.

 

Hartmut Aubell baut auf 9,5ha Wein an. Das Weingut ist Demeter zertifiziert, wirtschaftet biodynamisch und die Weine werden naturnah und spontan vergoren ausgebaut.

Der Weißburgunder, den wir schon auf der Terasse vor Ort zu einer kleinen Brotzeit genossen, passte wunderbar an den schönen Ort im steirischen Sommer und erinnert zu hause umso mehr an den schönen Urlaub:

Nussige und kräutrige Nase, Kalk und etwas Zitrone. Im Hintergrund gemüsige und florale Noten.

Im Mund extrem kräutrig. Saftig. Im Hintergrund Orange. Feines Gerüst und kalkige Mineralität. Wieder nussige Noten.

Mittellanger, klarer Abgang.

Ein sehr schöner und extrem trinkiger Weißburgunder. Ein Sommerwein im besten Sinne.

ca. 10,50 EUR / PGV günstig

Der Rebenhof Hartmut Aubell, Südsteiermark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.