Weltner, Franken – Rödelseer Küchenmeister Sylvaner trocken 2014

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Paul Weltner, Franken - Rödelseer Küchenmeister Sylvaner trocken 2014Zu Beginn des langen Wochenendes ein fränkischer Silvaner. Aus meinem Lieblingssilvanerjahrgang 2014. Vom Weingut Weltner kenne ich nicht viele Weine. Begeistert hatte mich ein Mitte des Jahres in der Cordobar in Berlin getrunkener Silvaner. Also wurde es Zeit für einen Weltner daheim.

Tiefe, komplexe Nase mit Birne, Weinbergpfirsich, rote Beeren. Dazu Kräuter, grüner Pfeffer, Mandeln und florale Noten. Wow – das ist in der Nase der vielschichtigste Silvaner, den ich bisher hatte.

Im Mund straff, elegant, feine Säure und keine Spur breit. Orange, Zitrone, roter Apfel und wieder etwas rote Beeren. Kalkige Mineralität, dunkle Würze und ein feiner Schmelz.

Langer, schöner und trockener Abgang.

Ich bin echt geflasht. Das ist großes Silvanerkino. Die Vielschichtigkeit, die zarten Fruchtnuancen, die dunkle Würze. Das hatte ich in dieser Kombination noch nicht.

Ca. 14,00 Euro / PGV günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.