Schloss Proschwitz, Sachsen – Schloss Proschwitzer Weißburgunder GG 2015

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Schloss Proschwitz, Sachsen - Schloss Proschwitzer Weißburgunder GG 2015Schloss Proschwitz gehört zu den wenigen großen Namen in Sachsen. Und man kann den Hut davor ziehen, was Prinz zur Lippe hier seit der Wende aufgebaut hat. Ganz in der bundesdeutschen (VDP-)Spitze ist man aber aus meiner Sicht bisher nicht angekommen. Das zeigt auch das Weißburgunder GG aus 2015:

Deutlich florale und nussige Nase mit feiner süßlicher gelber Frucht und mineralischen Noten.

Im Mund Quitte und Orangenschale, Haselnuss, schöne salzige Mineralität, etwas Tabak, Bittermandel und viel Karamell. Wieder florale Noten.

Recht langer, leicht süßlicher Abgang.

Ja, ein sehr guter Wein und insbesonderer guter Essensbegleiter. Dennoch könnte er etwas straffer und deutlich konturierter sein. Die Aromen verschwimmen doch etwas – vielleicht auch aufgrund einer geschmacklichen Süße.

Ca. 29,00 EUR / PGV teuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.