Mehling, Pfalz – Deidesheimer Paradiesgarten Riesling Spätlese trocken 2013

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Mehling, Pfalz – Deidesheimer Paradiesgarten Riesling Spätlese trocken 2013Den heutigen Wein hatte ich letztes Jahr auf der Hausmesse meiner Frankfurter Lieblingsweinhandlung K&M Gutsweine erworben. Die Veranstaltungen von Armin Busch und Bernd Klingenbrunn sind klasse. Die letzten Male stieg die Messe immer in der Kochschule von Mirko Reeh in der Nähe der Berger Straße. Die geladenen Winzer präsentieren ihre Weine überwiegend selbst, dazu gibt es leckere Kleinigkeiten von Mirko Reeh. So lässt sich entspannt ein Nachmittag verbringen.
Der Paradiesgarten der Mehlings – übrigens aus ökologischem Anbau – hat mich letztes Jahr gleich gefangen genommen. Sympathischer Winzer, starker Wein. Musste mitgenommen werden:

Relativ neutrale Nase mit etwas Fruchtkompott und Gewürzen.

Im Mund kalkige Mineralität und recht knackige Säure. Eingemachte Orange und Grapefruit, getrocknete Kräuter. Schön dicht und sehr ordentlicher Abgang. Fein, weil sehr geradlinig, füllig aber nicht breit. Recht elegant.

Ca. 10,50 EUR / PGV angemessen bis günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.