Martin Schwarz, Sachsen – Chardonnay trocken 2015

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

DMartin Schwarz, Sachsen - Chardonnay 2015 2as erste Mal hatten wir diesen Wein in der Dresdner Weinzentrale getrunken und uns sofort in den Wein verliebt. Eine Flasche nahmen wir direkt vor Ort mit, eine zweite fand bei anderer Gelegenheit den Weg in unseren Keller. Es waren definitiv zu wenige, denn beide sind nun leer und der Wein bleibt großartig:

Nussig, buttrige Nase mit Zitrusschalen, Kalk und etwas Hefe.

Im Mund extrem saftig und durchaus druckvoll. Ein Hauch von Zitrusfrüchten und eine wunderbar kühle, mundwässernde Säure, tiefe, ganz leicht warme Würze. Schönes feines Tanningerüst mit feiner Holzwürze mit einer ganz zarten, extrem schönen vanilligen Süße.

Langer, glasklarer und würziger Abgang.

Ein Chardonnay mit einer wunderbaren Eleganz und Feinheit. Druckvoll aber nie schwer, mit spürbarem, aber gekonnten Holzeinsatz. Sehr schön!

Zur letzten Flasche hatten wir eine vorweihnachtliche Gänsebrust gegessen, eher orientalisch abgeschmeckt mit Ras el Hanout-Sauce und Safrancouscous. Das passte hervorragend zusammen.

 

ca. 24,00 EUR / PGV angemessen bis günstig

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.