Knipser, Pfalz – Spätburgunder „Kalkmergel“ trocken 2013

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Knipser, Pfalz - Spätburgunder "Kalkmergel" trocken 2013Knipser zählt für mich zu den Weingütern mit denen ich nur langsam warm werde. Bei einigen Verkostungen habe ich schon Weine von Knipser probiert. Natürlich lässt sich schmecken, dass es sich bei den Weinen von Knipser um mehr als überdurchschnittliche Weine handelt. Der Leumund bei den Kritikern tut das das Übrige. Trotzdem: es sind oft eher leise, elegante Weine, Ecken und Kanten, über die man sich freuen oder alternativ abarbeiten kann fehlen.

Daher wurde es Zeit, mal mehr als nur eine Kostprobe von einem Spätburgunder von Knipser zu trinken:

Intensive Kirschfrucht in der Nase, mit Hagebutte und Cassis. Dunkle Würze mit Piment. Sehr elegant.

Im Mund dichtes und mürbes Tannin, feine Frucht in Richtung Kirsche und schwarze Johannisbeere. Sehr schöne, ausgewogene Würze, ganz leicht ins Warme tendierend. Dazu eine frische, aber gut eingebundene Säure. Klarer, feiner und mittellanger Abgang.

Das ist sehr schön und sehr ausgewogen zwischen Kraft und Eleganz. Die Ecken und Kanten hab ich nur bei den ersten Schlücken vermisst. Ich muss mehr Knipser trinken!

 

Ca. 19,00 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.