Wein- und Sektgut Kissel, Pfalz – Pinot Rosé brut 2008

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Wein- und Sektgut Kissel, Pfalz – Pinot Rosé brut 2008Die Zeit um Weihnachten und den Jahreswechsel bietet sich immer für etwas Prickelndes an.

Zudem war es Zeit, dieses „ältere“ Schätzchen aus dem Weinkeller zu entführen. Es handelte sich um die letzte Flasche. Aufgrund dieses Sekts sind wir vor zwei Jahren auf das Weingut Kissel gestoßen. In Freinsheim hatten wir diesen als Aperitif in einem Restaurant und er hat uns damals sehr gut gefallen.

Mittlerweile hat er ja nun schon einige Jährchen auf dem Buckel und so war ich besonders gespannt, ob er uns weiterhin begeistern können würde.

Der Sekt ist traditionell flaschevergoren.

In der Nase finden sich mittlerweile schon Töne von reifem Wein, wenig Fruchtnoten und eine leichte Erdigkeit – alles aber sehr sanft.
Die Sanftheit spürt man dann auch im Mund: Eine tolle Cremigkeit wird von einer zarte Säure und ganz wenig Himbeere begleitet. Er bleibt lang im Mund und wäre bestimmt auch noch nächstes Jahr gut zu genießen gewesen.

Ein toller Winzersekt. Ich muss mal wieder nach Freinsheim…

ca. 12,00 EUR/PGV: angemessen-günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.