Fritz Haag, Mosel – Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling GG 2014

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Fritz Haag, Mosel - Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling GG 2014Mosel 2014 ist für mich zumindest im trockenen Bereich schwierig. Entsprechend wenig habe ich davon im Keller. Fritz Haag wurde mir damals als positive Ausnahme wärmstens empfohlen und daher hatte ich 2 Flaschen Juffer Sonnenuhr gekauft. Schon die erste, neugierig früh getrunken war top. Die jetzige noch eine Spur besser. Wäre ich geduldiger gewesen, hätte der Wein in 2-3 Jahren bestimmt noch mehr gezeigt. Aber macht nichts, auch heute war er großartig:

Recht feine Nase mit Schiefernoten, ziemlich süßer Frucht und Kräutern.

Im Mund extrem elegant, saftige, gelbe Frucht. Frische aber sehr gut eingebundene Säure. Tolle, tiefe Kräuterwürze, etwas Waldmeister, grünes Holz und ein Hauch Kandis. Langer und glasklarer frischer Abgang.

Ein ganz straighter Stil, der mit Luft noch feiner wird. Das ganze ist nicht sehr verspielt und der Wein auch nicht das komplexestes GG, das ich bisher getrunken habe. Aber es ist in der ganz eleganten Kategorie, hat eine schöne Tiefe und Länge. Der Wein ruht in sich. Da ziehe ich im Kontext mit 2014 definitiv den Hut!

Ca. 26,00 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.