Erwin Tinhof, Neusiedlersee Hügelland – Leithaberg DAC Blaufränkisch trocken 2011

Veröffentlicht in: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Erwin Tinhof, Neusiedlersee Hügelland – Leithaberg DAC Blaufränkisch trocken 2011Endlich mal wieder ein Blaufränkisch. Das schadet ja nie, insbesondere wenn er aus dem Burgenland ist. Tinhof ist da zudem eine echte und feste Größe.

Die erste Nase lässt erstmal nicht unbedingt bestes ahnen. Eine fruchtig süsse Note weht hier. Dunkle Früchte und marmeladige Assoziationen. Mal gucken.
Am Gaumen dann doch eine Wucht: Kirsche, Gewürze, Beeren, großei Dchte und Harmonie, abei die blaufränkisch typische leichte Saure – keine Marmelade, aber dazu noch zares Holz und noch etwas ruppige Tannine .
Ein toller Wein. Den hätte man noch liegenlassen sollen.

15,50 EUR / PGV angemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.