Dautel, Württemberg – Gipskeuper Lemberger trocken 2014

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Dautel, Württemberg - Gipskeuper Lemberger 2014Weine des Weinguts Dautel hatte ich erst 2018 auf der Mainzer Weinbörse kennengelernt. Schöne Weine, mit einer individuellen Stilistik. Einen schönen Artikel über das Weingut könnt ihr auf der Seite der FAZ lesen. Der 2014 Lemberger bietet für mich einen schönen Wiedererkennungswert zur Weinbörse. Top – ein Zeichen für eine klare, wiedererkennbare Stilistik.

Dichte Nase Sauerkirsche, schwarze Beeren und Vanille. Dazu Lebkuchen, etwas Holz, Eisen und erdige Noten.

Im Mund eine recht warme, leicht süßliche Frucht hauptsächlich in Richtung schwarze Johannisbeere. Dicht, mit weichem Tannin, gewürzig und pfeffrig. Schokoladige und rauchige Noten. Wieder Eisen und Salz. Die gute Säure setzt erst spät an und lässt die zunächst süßliche Frucht schön saftig aufklaren.

Recht langer, würziger Abgang.

Der Wein braucht Zeit und Luft, zeigt dann aber Feinheit und insbesondere Komplexität.

ca. 13,80 EUR / PGV angemessen bis günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.