Daniel Aßmuth, Pfalz – Wachenheimer Königswingert Riesling Alte Reben trocken 2015

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Daniel Aßmuth, Pfalz - Wachenheimer Königswingert Riesling Alte Reben trocken 2015Daniel und seine Weine lernte ich bei einer Veranstaltung bei den Genußverstärkern in Offenbach kennen. Seine Portugieser gehören zu den besten, die ich bisher getrunken habe und sicher auch zu den besten überhaupt. Der Stil seiner Rieslingen hat hohen Wiedererkennungswert. Kühl, fest und in der Jugend kantig,aber immer vielschichtig und nie breit. Bei diesem Wein ist das nicht anders:

Recht intensive würzig warme Nase, gelbe Frucht, Tabak, nasser, warmer Stein und extrem kalkige Mineralität.

Im Mund ein stabiles, sehr mineralisches Gerbstoffgerüst, das für sich steht. Kräftige, frische aber passende Säure. Eher kühl. Gelbe Frucht, wieder Tabak und Gewürze. Gemessen am Gerüst nur ein ganz zartes Gerbstoffbitterl. Langer schöner Abgang.

Top, viel Spannung, ganz neuer pfälzer Stil, mutig, aber nicht zu abgefahren. Aber definitiv zu jung. Daniels Rieslinge können Reife gebrauchen – und davon viel. Zu Unrecht gilt Daniel mit großartigen Weinen wie diesem immer noch als Geheimtipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.