Brüder Dr. Becker, Rheinhessen – Dienheimer Riesling trocken 2014

Veröffentlicht in: Verkostung | 0

Heute sollte es etwas unkompliziertes sein. Warum nicht nach Rheinhessen gehen. Den Wein erwarb ich vor Ort im Weingut bei einer gut organisierten und spannenden Jahrgangspräsentation. Von dem Wein gibt es zwei Varianten: eine für den deutschen Markt mit Naturkork und eine für den Export mit Schrauber. Ich hatte damals den Schrauber gekauft, an diesem Tag hatte er minimal die Nase vorn.

In der Nase überreife gelbe Früchte, Zitronenschale und Gewürze.

Im Mund sehr schöne Frucht mit Pfirsich, Dosenmandarine, Quitte und Orangenschale. Fein kalkige Mineralität. Tabak. Recht milde Säure, aber ein kleines Bitterl sorgt dennoch für ausreichend Zug. Guter, ganz leicht süßlicher Abgang. Hier passt alles zusammen. Vielleicht etwas brav aber dafür ist der Wein vielfältig einsetzbar.

Ca. 11,00 EUR / PGV angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.