Benzinger, Pfalz – Kirchheimer Geisskopf Grauer Burgunder „Alte Reben“ trocken 2014

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Über Diskussionen zu diesem Wein im www wurde ich auf das Weingut Benzinger in Kirchheim aufmerksam. Auf der Jahrgangspräsentation Anfang 2015 konnte ich den Wein dann probieren. Ich war ziemlich begeistert. Hier schafft es Volker Benzinger, dem häufig etwas plumpen Grauburgunder eine ganze Menge Leben einzuhauchen. Die Maischestandzeit sorgt hier zunächst dafür, dass der Wein wunderbar lachsfarben im Glas funkelt. Aber sicher auch dafür, dass der Wein seine schöne Struktur und die ganz zarten Gerbstoffe bekommt. Dabei bleibt das so im Rahmen, dass es sich hier nicht wirklich um einen gerbstoffstarken Orange Wein handelt. Leider war dies die letzte Flasche in meinem Keller.

Würzig warme Nase mit roten Beeren, etwas Vanille und leicht gerösteten Nussnoten.

Im Mund schön weich, fast balsamisch, Orange, Erdbeere, fein kalkige Mineralität, schöne Würze, etwas Haselnuss.  Dicht aber durch eine schöne Säure nicht schwer. Leicht florale Noten. Schöner recht langer und etwas antrocknender Abgang.

Der Wein ist einfach klasse und sowohl solo als auch insbesondere ziemlich universell als Speisenbegleiter einsetzbar.

Ca. 9,50 EUR / PGV günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.