Weingüter Wegeler, Mosel – Bernkasteler Doctor Riesling Spätlese fruchtig 2011

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Heute abend gab es einen feinen warmen Mont d’or und etwas Weichkäse. Dazu passt eigentlich immer etwas Restsüßes von der Mosel. Schön, dass sich im Keller hierzu eine feine Einzelflasche fand. Aber wird der Wein schon ein angemessenes Alter erreicht haben oder beseht hier Grund laut „Babymord“ zu rufen?

In der Nase milde aber deutliche Schiefernote, Kandis, gelbe Trockenfrüchte.

Im Mund mit 91g Restzucker nicht von der leichtesten Machart. Dicht, recht süß, aber auch eine gute Säure. Dadurch definitiv nicht unelegant und definitiv viel zu jung. Geschmacklich dominiert der zarte Schiefer, kandierte Orange, etwas überreifer Pfirsich und eine ganze Kräuterwiese. Im Abgang lang und erstaunlicherweise gar nicht so süß. Sehr gut aber nicht herausragend und ich muss leider zum lauten Ausruf ansetzen: „BABYMORD!“

ca. 41 EUR / PGV kein Schnäppchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.