Van Volxem, Mosel – Wiltinger Volz Riesling GG 2011

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Van Volxem, Mosel - Wiltinger Volz Riesling GG 2011Vor kurzem gab es mal wieder einen reiferen van Volxem aus meinem vor einiger Zeit erworbenen Paket. 2011 war ein warmes Jahr und damit vielleicht nicht ganz typisch und nicht prädestiniert für schlanke und elegante Saarweine. Umso spannender ist es zu erfahren, wie das Team um Roman Niewodniczanski das Jahr gemeistert hat:

Schieferwürzige Nase, extrem kräutrig, etwas reife, gelbe Früchte, Tabak.

Im Mund ebenfalls eine saftige grüne Kräuterwiese, etwas Kandis, leicht gesüßter Orangensaft und Orangenschale, im Hintergrund rote Beeren ganz feiner, minimal bitterer Gerbstoff, feine Säure.

Guter, mittellanger Abgang, der ein kleines Bitterl zurück lässt.

Extrem spannend finde ich, wie Luft den Wein verändert. Mit der Zeit geht eine anfänglich geschmeckte Süße deutlich zurück und die Säure wird spürbarer. Damit gewinnt der Wein sehr an Präzision. Ansonsten lebt der Wein von seiner schönen Kräutrigkeit, könnte aber einen Tack mehr Eleganz vertragen.

Ca. 25 EUR / PGV noch angemessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.