Domaine Zind Humbrecht, Elsass, Frankreich – Riesling Turckheim 2007

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Domaine Zind Humbrecht, Elsass, Frankreich - Riesling Turckheim 2007Letzte Woche gab es etwas reiferes aus dem Elsass. Gekauft in der sensationellen Weinabteilung von Edeka Ueltzhöfer in Heilbronn. Viel Elsass – Erfahrung habe ich nicht, aber die Stilistik insbesondere höherwertigerer Riesling ist häufig für mich eher schwierig. Eher warm, extrakt- und gerbstoffreich präsentieren sich viele Weine, Eleganz ist häufig nicht allzu viel vorhanden. Umso spannender, mal was Gereiftes zu kosten.

Sehr mineralische und würzige Nase mit Kreide, frisch gemähtem Gras und Trockenfrüchten. Dazu Leder und Honig. Die Reife ist durchaus zu riechen.

Im Mund erstaunlich straff mit einer ebenso überraschend schönen Säure. Reife gelbe Früchte aber auch säuerliche Grapefruit. Wieder Kalk, Kandis und eine grüne Kräuterwiese. Das Gerbstoffbitterl ist da, der Gerbstoff ist aber mürbe und reif und fügt sich so schön ein. Der Wein schmeckt aktuell schön trocken, die ursprünglichen Analysewerte kenne ich nicht.

Langer, hier durchaus deutlich vom reifen Gerbstoff geprägter Abgang.

Der Wein macht Spaß, hat Zug, was definitiv aber auch an der Reife liegt. Vielleicht ist die Reife auch ein Schlüssel für andere Elsässer.

Ca. 19,00 EUR / ohne PGV, da wahrscheinlich nur noch in kleinen Mengen in Heilbronn zu erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.