Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Pfalz – Deidesheimer Hohenmorgen Riesling GG 2010

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Dieses Mal gibt es einen Wein aus dem Jahr 2010 aka „Arschlochjahr“. In den sozialen Netzwerken gab es vor kurzem hierzu eine ausgiebige Diskussion. Freunde des Jahrgangs argumentierten mit Säure, Frische, Schlankheit und langem Lagerpotetial, Kritiker mit unreife, fehlender Harmonie … Weiter

Hammel & Cie., Pfalz – Kirchheimer Scheurebe trocken 2016 oder: Warum es schwierig ist, eine Verkostungsnotiz eines „Hammelweins“ zu schreiben 

Eingetragen bei: Verkostung, Wege und Ziele | 2

Keller, Keller, Prüm, Hammel und wieder von vorn – das ist in etwa die Reihenfolge, in der Weinbilder in manchen Social Media Gruppen gepostet werden – gefühlt zumindest. Die Kommentare dazu Social Media üblich eher kurz. Bei den ersten Gütern … Weiter

Forstmeister Geltz Zilliken, Mosel – Saarburger Rausch Riesling Spätlese fruchtig 1999

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Zum Wochenendausklang gab es heute etwas Besonderes. Einen gereiften Riesling von der Saar. Nochmal vier Jahre mehr Reife als dieser 2003er hier. Sorgen bezüglich des Alters machte ich mir daher nicht: Schöne, reife, dichte und intensive Saarwürze in der Nase. … Weiter

1 2 3 4 10