Maximin Grünhaus – Schloßkellerei C. von Schubert, Mosel – Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 2014

Eingetragen bei: Verkostung | 0

Die Grünhäuser Weine habe ich das erste Mal mit dem Jahrgang 2014 auf der Veranstaltung Junge Adler bei Kai Schätzel kennengelernt. Da war ich sehr begeistert. Zum einen aufgrund des extrem gut erkennbaren roten Fadens der Kollektion und der Qualität … Weiter

Heymann-Löwenstein, Mosel – Winninger Uhlen Blaufüßer Lay Riesling GG 2012

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Wunderbar, wenn man einen Wein über einige Zeit begleiten kann. Gerade, wenn es ein so schönes Gewächs ist, wie dieser Riesling: Intensiv würzige, eher süße Nase mit Trockenfrüchten und Orangenschale. (intensiver als ich sie aus 2015 in Erinnerung habe) Im … Weiter

SaarRieslingSommer 2017 Teil 1

Eingetragen bei: Wege und Ziele | 2

Am Wochenende war es mal wieder soweit. Zwischen Filzen und Serrig wurde der SaarRieslingSommer begangen. Nach 2015 und 2016 waren wir auch dieses Jahr wieder dabei. 12 Weingüter warteten mit diversen Gastwinzern auf probierfreudige Gäste. Verbunden durch einen genialen Shuttle-Bus-Service … Weiter

SaarRieslingSommer 2017 Teil 2

Eingetragen bei: Wege und Ziele | 3

Fortsetzung von Teil 1: Ebenfalls überrascht haben mich die Weine, die Dr. Loosen aus Bernkastel als Gast im Weingut Piedmont dabei hatte. Bei Dr. Loosen hatte ich in der Vergangenheit häufiger meine Probleme bei der Einschätzung verkosteter Weine. Bringen Sie … Weiter

Forstmeister Geltz Zilliken, Mosel – Saarburger Rausch Riesling Spätlese fruchtig 1999

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 0

Zum Wochenendausklang gab es heute etwas Besonderes. Einen gereiften Riesling von der Saar. Nochmal vier Jahre mehr Reife als dieser 2003er hier. Sorgen bezüglich des Alters machte ich mir daher nicht: Schöne, reife, dichte und intensive Saarwürze in der Nase. … Weiter