Schlossgut Diel, Nahe – Dorsheimer Pittermännchen Riesling GG 2012

Eingetragen bei: Meine Weinfavoriten, Verkostung | 1

Das kann ich kurz machen: Der beste Zufallskauf ever:

Sehr würzige und kräutrige Nase, nasser Stein, erdige Töne, Orangenschale, reife gelbe Früchte.

Im Mund extrem tief und vielschichtig. Ein ganzer Kräutergarten, feine kalkige und schiefrige Mineralität, Gewürze, etwas Leder, grüner Tee, Brombeere, etwas Kandis, schöne und frische Säure zart süße gelbe Früchte. Leichtes Bitterl am Gaumen. Weich und noch sehr jung.  Lang, und herb im Abgang. Groß – umwerfend – Wahnsinn! Gut, dass ich nicht nur eine Flasche gekauft habe.

Ca. 31,00 Euro / PGV angemessen bis günstig

Eine Antwort

  1. […] Starke Rieslinge waren dabei – trocken wie restsüß. Ende des Jahres fiel mir dann das Pittermännchen GG aus 2012 in die Hände. Ein Wein der Gänsehaut verursachte. Soweit so sehr […]

Hinterlasse einen Kommentar